Honda CBF 1000 F

By olivius | Juli, 9, 2011 | 0 comments
Nach zwei Jahren mit 600 qcm (Honda CBF 600 SA) brauchte ich doch etwas mehr Punch. Vmax war mir egal, nominell ist die 1000er nur 10 km/h schneller, aber wie sie auf die Geschwindigkeit kommt, ist schon genial. Klar, es gibt bestimmt Maschinen, die mehr Power haben, und sicherlich auch schickere - aber diese angenehme Mischung aus Ruhe, Harmonie und Kraft fand ich schon toll. Eigentlich sollte es eine F800R werden. Aber irgendwie hat BMW vergessen, die Ausgleichswelle einzubauen. Ich hab bei der Probefahrt ernsthaft an einen Motorschaden gedacht. Ich bin früher eine Einzylinder MZ und eine Zweizylinder Suzuki gefahren und beide hatte Elektromotoren im Vergleich zu dieser BMW, unglaublich - aber gut, wer es mag... Die Probefahrt auf der Honda dagegen war perfekt und somit kam zusammen mit Sohn Lennard auch ein neues Motorrad zu uns. Warum die CBF 107PS, und somit ein PS über der Versicherungsgrenze für offene Bikes, wird ein Geheimnis der Marketingateilung sein (zumal in Test meistens nur 105PS gemessen werden), meine ist per Alphatec auf 96PS gedrosselt und es ist nicht spürbar.

Leave a Reply

Post Comment